>> Materialkunde     >> ACP

ACP - Aluminium Composite Panels

Stand: September 2018

ACP bezeichnet einen Platten-Verbundwerkstoff mit Aluminium. Die Platten aus diesem Composite-Werkstoff haben ein geringes Gewicht und hohe Stabilität. Die Oberflächen sind widerstandsfähig und leicht zu reinigen.

Lagerung, Transport, Bearbeitung

ACP-Platten können waagrecht auf einem planen Untergrund oder senkrecht gelagert werden, niemals schräg stehend gegen eine Wand gelehnt. Punktuelle Belastungen sind zu vermeiden. Schützen Sie Kanten und Oberflächen vor Beschädigungen.

Bitte Aufpassen beim Öffnen der Produktverpackungen: Cutter oder scharfe Schneidewerkzeuge dürfen nicht auf die Materialoberfläche treffen.


Bearbeitung

Die BOARD Elemente können mit hartmetallbestückten Sägeblättern, am Besten durch Fachleute, geschnitten werden.

Pflege

Die Elemente lassen sich mit warmem Wasser und Spülmittel reinigen.

Verwenden Sie bitte keine lösemittel- oder kreidehaltigen Reiniger, da diese je nach Material die Oberfläche angreifen und es so zu Verfärbung kommen kann.  Auch der Einsatz von spitzen, scharfen metallischen Gegenständen, z. B. Klingen oder Messern, kann Oberflächenschäden (Kratzer) verursachen.

BOARD XL Platten mit Marmortextur


SYSTEM BOARD aus Aluminium-Verbundplatten


Produktreferenzen

Deutlich sichtbare Aluminiumschichten an den Kanten der ACP-Platten

ACP-Platten mit unterschiedlichen Farbbeschichtungen