Video-Aufbauanleitungen und FAQs für Tore


Wie wird ein Einzeltor aufgebaut?

Einzeltor mit Torpfosten aufbauen


Sehen Sie in diesem Video, wie ein Einzeltor mit Torpfosten zum Einbetonieren aufgebaut wird.

Tore von TraumGarten https://www.traumgarten.de/ gibt es in Standardgrößen und angefertigt auf Wunschmaß als Einzel- und Doppeltor. Sogar dreifach Toranlagen lassen sich realisieren. In diesem Video sehen Sie die Montage für ein Standard-Einzeltor mit Torpfosten, die im Erdreich einbetoniert werden.


Sehen Sie in diesem Video, wie ein Einzeltor mit Sichtschutzelementen zu beiden Seiten aufgebaut wird. Eines der SYSTEM Steckzaunfelder wird auf das passende Maß gekürzt und mit Hilfe eines U-Montageprofils direkt an der Wand befestigt.

Einzeltor an Mauer befestigen

TraumGarten Tore bis zu einer Breite von 120 cm können an Mauern oder Hauswänden befestigt werden. WICHTIG! Lassen Sie durch Fachgewerke Ihr Bauvorhaben prüfen. Es muss sichergestellt sein, dass die tragende Konstruktion statisch als Basis für das Tor geeignet ist. Für die Montageplatten muss geeignetes Befestigungsmaterial abhängig vom Mauertyp separat besorgt werden. + + + Verwendete Produkte + + + + 2499 SYSTEM WPC Einzeltor auf Maß https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=2499 + 211 Montageplatten für Tor an Mauer https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=211 + 611 Anschlagprofil 180 cm https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=611 + 1272 Verbundanker-Set https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=1272


TraumGarten Tore bis zu einer Breite von 120 cm können an Mauern oder Hauswänden befestigt werden. WICHTIG! Lassen Sie durch Fachgewerke Ihr Bauvorhaben prüfen. Es muss sichergestellt sein, dass die tragende Konstruktion statisch als Basis für das Tor geeignet ist. Für die Montageplatten muss geeignetes Befestigungsmaterial abhängig vom Mauertyp separat besorgt werden. + + + Verwendete Produkte + + + + 2499 SYSTEM WPC Einzeltor auf Maß https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=2499 + 211 Montageplatten für Tor an Mauer https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=211 + 611 Anschlagprofil 180 cm https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=611 + 1272 Verbundanker-Set https://www.traumgarten.de/de/products.html?id=1272

Was ist DIN links und DIN rechts?


Die DIN Richtung gibt an, auf welcher Seite die Tore angeschlagen sind.

Das ist einfach zu erkennen, wenn Sie auf der Torseite stehen, auf der die Kloben/Beschläge zu sehen sind. Befindet sich die Toraufhängung links, ist es DIN Links. Bei DIN Rechts sind die Beschläge dementsprechend rechts zu sehen.



TraumGarten https://www.traumgarten.de/ zeigt, was DIN rechts und was DIN links Tore sind. Mit diesem Video können Sie die DIN Richtung von Toren und Türen bestimmen. Sehen Sie, auf welcher Seite das Tor angeschlagen ist und in welche Richtung es sich öffnet.


Die Diagonalleiste vom Standardtor soll außen sein. Wie geht das?


Standardtor öffnet nach innen, Diagonalstrebe ist außen

In diesem Beispiel wurde ein DIN Links Tor bestellt. Bauseits wurden die Bänder andersrum montiert, also in Richtung der Torseite ohne Diagonalleiste. Die angeschweißte Klobenaufnahme der Torpfosten ist auch nach innen ausgerichtet. So öffnet sich das Tor nun nach innen und die Diagonale befindet sich außen. Achtung! Aus dem DIN Links Tor ist nun aber ein DIN Rechts Tor geworden.


Standardtor öffnet nach außen, Diagonalstrebe ist innen

Hier sehen Sie die Besonderheit, dass ein DIN Rechts Tor linksanschlagend montiert wurde. Das Standardtor öffnet nach außen und zu der Seite ohne Diagonalleiste.


Fertiges Tor soll sein:

Ausrichtung des Tores:

Zu bestellendes Tor:

Standard

Links anschlagend

Tor öffnet nach innen.
Diagonalstrebe ist innen.

DIN Links

Standard

Rechts anschlagend

Tor öffnet nach innen.
Diagonalstrebe ist innen.

DIN Rechts

Trick

Links anschlagend

Tor öffnet nach innen.
Diagonale ist außen.

DIN Rechts

Trick

Rechts anschlagend

Tor öffnet nach innen.
Diagonale ist außen.

DIN Links

Trick

Links anschlagend

Tor öffnet nach außen.
Diagonalstrebe ist innen.

DIN Rechts

Trick

Rechts anschlagend

Tor öffnet nach außen.
Diagonalstrebe ist innen.

DIN Links


Im TraumGarten Sortiment finden Sie Einzeltore in Standardgröße und indivduell auf Maß gefertigte Einzeltore. Die verschiedenen Tore können Sie hier vergleichen.

Tore im Vergleich

Viele Fragen zur Tormontage werden in der Aufbauanleitung beantwortet.

Wie wird ein Doppeltor aufgebaut?

Doppeltor mit Torpfosten aufbauen

Aufbauanleitung für maßgefertigte TraumGarten Doppeltore: Torpfosten einbetonieren, Gehflügel montieren, Standflügel einhängen, Torflügel justieren, Drücker einbauen, Anschlagwinkel und Aufhebelschutz befestigen, Auflaufbock betonieren. Die gezeigte Tormontage ist für alle Doppeltore der folgenden Serien gültig: SYSTEM WPC SYSTEM ALU SQUADRA DESIGN RHOMBUS DESIGN WPC JUMBO WPC Die Montageanleitung als PDF: https://www.traumgarten.de/multi-languages-files/Montageanleitungen/Zaeune/0721_Einzel-und-Doppeltor-Montage.de_DE.pdf


Doppeltore im Sichtschutzbereich fertigen wir auf Kundenwunsch. Im Vorgartenbereich finden Sie auch Doppeltore mit einer Standardbreite von 310 cm. Ob hoch oder tief oder dazwischen Eingänge und Einfahrten können Sie hier Ihren Wünschen anpassen.

Tore konfigurieren

Allgemeine Fragen

Wie sind TraumGarten Tore aufgehangen?


Unsere Torpfosten haben eine angeschweißte Klobenaufnahme. Die Torbänder werden am Rahmen der Torflügel montiert und mit Hilfe der Kloben am Torpfosten befestigt.

TraumGarten Tore öffnen immer in Richtung der Beschläge.


Kann sich das Tor nach außen öffnen?


Grundsätzlich können unsere Tore so aufgebaut werden, dass sie nach außen öffnen.

Prüfen Sie bitte im Vorfeld die örtlichen Gegebenheiten und Vorschriften. Allgemein gilt, dass Tore andere Verkehrsteilnehmer z.B. Fußgänger auf dem Bürgersteig nicht behindern dürfen.

Die Tore öffnen immer zur Klobenseite.
Kloben = Toraufhängung. Für eine Toröffnung nach außen, werden die angeschweißten Kloben an den Torpfosten nach außen gedreht. Und so lässt sich das Tor nach außen öffnen.

Wir empfehlen die Tore nach innen öffnend zu montieren, so dass die Toraufhängung vor Demontage von außen geschützt ist.


Für die Toröffnung nach außen beachten Sie bitte diese Besonderheiten:

Standardtore

Unsere Standardtore sind so entwickelt, dass die Diagonalleiste innen sitzt. Wenn sich ein Standardtor nach außen öffnet, befindet sich die Diagonalleiste auch außen.

Möchten Sie die Diagonalleiste entgegen der Öffnungsrichtung, können Sie diesen Trick anwenden.


Doppeltore

Die Bauteile Bodenschieber, Aufhebelschutz und Auflaufstütze sind immer auf der Klobenseite. Sie sind für den häufigsten Anwendungsfall, dass sich das Tor nach innen öffnet, ausgerichtet. Bei einer Toröffnung nach außen, befinden sich diese Bauteile auf der Außenseite.

Was ist die Lichte Weite?


Die Lichte Weite ist das Pfostenzwischenmaß = Abstand zwischen den Innenseiten der Pfosten.

Über die Augenschrauben in der Toraufhängung kann das Maß +/- 5 mm angepasst werden.


Einzeltor   Lichte Weite =
Breite Torflügel + 25 mm


Doppeltor   Lichte Weite =
Breite Gehflügel + Breite Standflügel + 40 mm


Einzeltor an Mauer    Lichte Weite = 
Breite Torflügel + 25 mm + 15 mm (Anschlagprofil)


Nutzen Sie unsere Online-Bestellformulare! Alle Maße werden berechnet und übersichtlich angezeigt.


Wie berechne ich die Maße für ein Tor?


Die Gesamtbreite einer Toranlage ergibt sich aus der Summe der Torflügelbreiten, dem Spaltmaß und der Breite der Torpfosten.


Einzeltor =
Breite Torflügel + 2,5 cm + 2 x 8 cm Torpfosten


Doppeltor =
Standflügel + Gehflügel + 4 cm + 2 x 8 cm Torpfosten


In unseren Online-Bestellformularen werden alle Maße berechnet und übersichtlich angezeigt.

Wie baue ich den Drücker ein?


Art. 1251 Drücker-Wechselgarnitur Knauf/ Klinke

Anleitung von https://www.traumgarten.de/ Sehen Sie, wie die Drücker-Wechselgarnitur, Artikel 1251, an einem TraumGarten-Tor montiert wird. Richten Sie den Knauf wunschgemäß aus und montieren Sie ihn auf dem Langschild. Wichtig! Erst Unterlegscheibe einlegen, dann Wechselstift eindrehen. Alle Teile der Garnitur einsetzen und Bohrlöcher markieren. Zum Bohren alle Teile abnehmen. Nach dem Bohren auf beiden Seiten kann die Drückergarnitur montiert werden und anschließend auch der Profilzylinder.


Art. 4229 Drückergarnitur Klinke/ Klinke

Anleitung von https://www.traumgarten.de/ für den Einbau der Drückergarnitur, Artikel 4229. Langschilder mit Stift in Vierkantloch stecken und Profilzylinder einsetzen. Bohrlöcher auf beiden Seiten des Tores markieren. Zum Bohren Profilzylinder, Drücker und Einsteckschloss entfernen. Mit den Gewindestangen bei eingesetztem Einsteckschloss die Drücker befestigen. Abschließend den Profilzylinder einsetzen und fixieren.


Wie drehe ich die Falle im Einsteckschloss?


Die richtige Position der Falle ist wichtig, damit das Tor automatisch zufallen kann. Zuerst wird das vormontierte Einsteckschloss gelöst. Dann wird die Falle entriegelt, gedreht und wieder eingerastet. Zum Schluss das Einsteckschloss mit korrekt ausgerichteter Falle wieder einsetzen und befestigen.

TraumGarten https://www.traumgarten.de/ zeigt, wie die Falle im Einsteckschloss gedreht wird. Mit der richtigen Position der Falle kann das Tor automatisch zufallen. Das Einsteckschloss wird gelöst. Dann wird die Falle entriegelt, gedreht und wieder eingerastet. Zum Schluss das Einsteckschloss mit korrekt ausgerichteter Falle wieder einsetzen und befestigen.